Okachimachi

Die Okachimachi Station befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe zu Ameyoko

Die von der East Japan Railway Company (JR East) betriebene Okachimachi Station liegt im Stadtbezirk Taito.

Der Okachimachi Bahnhof wird von der Yamanote-Linie und der Keihin-Tohoku-Linie angefahren.





Die Station liegt auf einem erhöhten Viadukt in Nord-Süd Richtung. Sie besteht aus zwei Inselbahnsteigen mit je zwei Geleisen auf beiden Seiten der jeweiligen Plattform. Die Plattformen 1 und 4 (für die äussersten Geleise) dienen der Keihin-Tohoku-Linie, während die Plattformen 2 und 3 ( die inneren Geleise) für die Züge der Yamanote-Linie eingesetzt werden. Diese Anordnung ermöglicht den einfachen Transfer der Zugsreisenden.

Die Station wurde am 1. November 1925 in Betrieb genommen.

Die Okachimachi-Station befindet sich mitten in einem belebten Geschäftsviertel. Die Bahntracks befinden sich südlich von Ueno. Auch von diesem Bahnhof sind es nur wenige Schritte zu dem bereits erwähnten Ameya-Yokocho (Ameyoko) Markt, welcher parallel zur Bahnlinie verläuft und bei welchem sich die Verkaufsgeschäfte teilweise unter den Bahngeleisen befinden

 

Bilder Okachimachi Station

japan reiseführer
Shinkansen
japan reiseführer
Okachimachi Station
Okachimachi Station
Shinkansen
Shinkansen
Yamanote
Okachimachi Station