Monorail Okinawa - Yui Rail

Monorail Okinawa

Die Okinawa Monorail wurde am 10. August 2003 in Betrieb genommen. Die Betreiberin ist die Okinawa Toshi Monoreru Kabushiki-gaisha und ist Teil des ÖPNV der japanischen Stadt Naha auf der Insel Okinawa. Die Einschienenbahn-Linie ist die einzige Bahnlinie auf der Inselgruppe und verbindet den Flughafen mit der Inselhauptstadt Naha.





Der Kosename der 12, 8 km langen Bahnlinie «Yui Rail» mit seinen 15 Haltestellen geht auf einen öffentlichen Wettbewerb zurück. Die von Hitachi gebauten Züge können bis zu 165 Fahrgäste transportieren. Das tägliche Passagieraufkommen an Werktagen beträgt ca. 35'000 Passagiere.

 

Bildergalerie Okinawa Monorail - Yui Rail