Weitere Webseiten von japan-ferien.ch GmbH:

Mitsuoka Viewt

Mitsuoka Viewt

Die K.K. Mitsuoka Jidosha (jap. 株式会社光岡自動車 Kabushiki-gaisha Mitsuoka Jidosha) in Toyama ist ein kleiner japanischer Hersteller von Boutique-Autos. Die Fahrzeugen dieser Firma weisen einen Retro-Stil mit klassisch-britischem Aussehen auf.

Die Firma wurde 1979 von Akio Mitsuoka gegründet und beschäftigt 540 Mitarbeiter. Das jährliche Produktionsvolumen liegt bei etwa 1'000 Autos. Neben noblen Retro-Limousinen finden sich im Sortiment auch traditionelle Taxis und Micro Cars.

Der erste Viewt wurde im Januar 1993 eingeführt und war auf der Grundlage des K11-March (Nissan Micra) mit 1,0- und 1,3 Liter Motoren gebaut worden. Er war ursprünglich mit manuellen oder automatischen Getrieben erhältlich. Später wurden luxuriösere Ausgaben nur noch mit Automtic-Getriebe hergestellt. Die Heckklappe des March wurde durch ein festes Heckfenster und einen abgerundeten Kofferraum ersetzt. Die Frontgrill- und Scheinwerferbaugruppe wurde in Anlehnung an den Jaguar Mark II von 1963 optisch angeglichen. In der Standardausführung war das Interieur weitgehend das gleiche wie im March. Gegen Aufpreis konnten Ledersitze und Holzverkleidungen geordert werden.

 

Mitsuoka Viewt Bildergalerie