Kanda

Kanda Station befindet sich unmittelbar vor dem Tokioter Hauptbahnhof

Die Kanda Station wird von der East Japan Railway Company (JR East) und der Tokyo Metro als jeweils eigenständige Stationen betrieben und liegt im Stadtbezirk Chiyoda, Tokio.

Die erhöhte Station wird von JR East betrieben und die U-Bahn-Station liegt im Netzwerk der Tokyo Metro. Obwohl sie die Stationen unmittelbar nebeneinander befinden, müssen die Zugsreisenden separate Ticket-Schranken passieren und bezahlen auch getrennte Tarife.


Übrigens: Die Dienstleistungen der Yamanote Linie können Sie mit dem bei jr-pass.ch erworbenen Japan Rail Pass uneingeschränkt nutzen.

Die JR East Station ist die ältere der beiden Stationen und wurde im Jahre 1919 eröffnet. Sie befindet sich erhöht und hat drei Inselbahnsteige mit sechs Geleisen. Insgesamt gibt es vier Ein-und Ausgänge.

Die U-Bahn-Station wurde 1931 im Rahmen einer Erweiterung der ersten U-Bahnlinie in Asien, der Ginza-Linie, eröffnet. Sie besteht aus einer einfachen Plattform mit zwei Spuren wobei Gleis 1 in Richtung Süden nach Ginza und Shibuya führt und Gleis 2 in Richtung Norden nach Ueno und Asakusa.

 

Bilder Kanda Station

Kanda Station
Yamanote
Kanda Bahnhof
japan reiseführer
Kanda Station
japan reiseführer
Shinkansen
Kanda Station
Yamanote